Praktikum Mechanik - Schwingungen (Modul MW0285) (Praktikum)

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Umfang4 SWS
SemesterWintersemester 2017/18
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Teilnahmekriterien & Anmeldung

Siehe TUMonlineAnmerkung: Finale Platzvergabe in der Vorbesprechung am 25. Oktober 2017, 8:15 Uhr, Raum MW 3102; Die Platzvergabe erfolgt nach Rangliste (Zeitpunkt der Anmeldung TUMonline und Zusatzpunkte: MSc vor BSc, SA, MA, HiWi bei AM, Vorle. Maschinendynamik, Exp. Schwingungsanalyse, Engineering Dynamics). Für Zusatzpunkte liegt eine Liste im Raum MW 3130 aus oder nach E-Mail-Meldung an den Organisator: thuemmel@tum.de.

Lernziele

- Wiederholung und Vertiefung der Grundlagen - Brücke zur experimentellen Anwendung - Laborerfahrung, experimentelle Mechanik - Verstehen des Entstehungsmechanismus mechanischer Schwingungen

Beschreibung

Früherer Titel der Lehrveranstaltung: Mechanikpraktikum für Fortgeschrittene Das Praktikum hat 4 ECTS. Inhalt und Reihenfolge der Praktikumsversuche: 1. MTM - Bestimmung der Massenträgheitsmomente und Trägheitsachsen mit einem Torsionspendel 2. Rüttelpendel - Stabilität parametererregter Schwingungen 3. Balancierstab - Stabilisierung des stehenden Pendels durch einen Regelkreis 4. Reibpendel - Phasenkurven selbsterregter Schwingungen 5. Auswuchten - Auswuchten eines starren Rotors

Lehr- und Lernmethoden

Vorbesprechung am 25. Oktober 2017, 8:15 Uhr, Raum MW 3102 ABLAUF: Mittwochs 08:15 Uhr - 09:00 Uhr (alle Gruppen gemeinsam): Theoretischer Teil mit schriftlichem Test (Dauer des Test ca. 20 Minuten) Termine im WS 2017/2018 für den theoretischen Teil: - 08.11.2017 - 15.11.2017 - 22.11.2017 - 29.11.2017 - 06.12.2017 Mittwochs, Donnerstags oder Freitags in Gruppen zu je drei Studierenden: Praktischer Teil Je Versuch wird eine schriftliche Anleitung zur Verfügung gestellt. Die Anleitungen werden zum jeweils vorangehenden Termin ausgeteilt. Es ist eine schriftliche Ausarbeitung anzufertigen, deren Bewertung in die Gesamtnote eingeht.

Links